Amazon

Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly. Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Kreditkartenumsätze in Teilbeträgen begleichen Flexible Rückzahlung

  • Variable Rückzahlung
  • Jederzeit im Überblick mit dem Kreditkarten-Banking
  • Option Zahlungsschutz: sichert Ihre Kartenumsätze ab
Mehr Infos
Info schließen

Flexible Rückzahlung

Urlaubszeit, Autoreparatur, Nebenkostenabrechnung? – da kommt die flexible Rückzahlung Ihrer Kreditkartenumsätze gerade recht! Zahlen Sie Ihre Kartenabrechnungen in monatlichen Teilbeträgen zurück. Ihre Vorteile auf einen Blick:

Änderung der monatlichen Rate oder Kündigung jederzeit möglich

Im Kreditkarten-Banking unter dem Menüpunkt "Finanzierung" nutzen Sie die Funktion „In Teilen zahlen“ und schließen Sie die flexible Rückzahlung ab. Auch Anpassungen Ihrer Rate sind hier jederzeit möglich.

Wie viel Sie zurückzahlen, bestimmen Sie selbst. Wählen Sie

  • eine feste Rate von mindestens 100 Euro pro Monat (mindestens 5 % des Rechnungsbetrages) oder
  • eine prozentuale Rate ab 5 % des monatlichen offenen Rechnungsbetrags (mindestens 50 €).

Bequeme Kontrolle im Kreditkarten-Banking

Ihre aktuellen Umsätze können Sie unter dem Menüpunkt "Umsätze" verfolgen und Ihre Kreditkartenabrechnung finden Sie im elektronischen Postfach.

Entspannt bezahlen

Profitieren Sie von einer flexiblen Rückzahlung mit 1,17 % Zinsen pro Monat und begleichen Sie Ihre Kartenabrechnung ganz entspannt. (effektiver Jahreszins: 14,98 %, Stand: 01.08.2009) .

Zahlungsschutz: Hilfe in Notsituationen

Der Zahlungsschutz übernimmt die Rückzahlung Ihrer Kreditkartenumsätze bei:

Situation Zahlungsschutz Insgesamt

Un­verschuldete Arbeits­losigkeit bzw.

vorüber­gehende Arbeits­unfähigkeit

- 10 % des offenen Kredit­karten­saldos bei Schadens­eintritt
- Bis zu 1.000 Euro monatlich
- Maximal 12 Monate lang
Bis zu 12.000 Euro
Todesfall Bis zu 30.000 Euro bei Unfalltod Bis zu 30.000 Euro

 

Den Zahlungsschutz erhalten Sie für einen Beitrag von nur 0,87 % Ihres durchschnittlichen monatlichen Negativsaldos im Kreditkarten-Banking unter dem Menüpunkt „Finanzierung“ oder Sie füllen den Antrag für den Zahlungsschutz aus und senden ihn an den Amazon KartenService.

Noch Fragen?

Lesen Sie unsere Antworten auf Ihre häufigsten Fragen.

Info schließen